Archiv

14.12.2009

Ute Baukelmann zur Kinderbeauftragten gewählt

Kinderbeauftragte gewählt / CDU steht für Kontinuität in der Jugendpolitik

Der JHA hat in seiner konstituierenden Sitzung einstimmig die jugendpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion Ute Baukelmann zur Kinderbeauftragten gewählt. Ute Baukelmann: „Die Einstimmigkeit der Wahl ist ein gutes Zeichen, dass die Situationen von Kindern, Jugendlichen und deren Familien nicht geeignet ist, um daraus politisches Kapital zu schlagen. 

Um die Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für die Zukunft der Kinder und Jugendlichen unserer Stadt weiter zu optimieren muss es uns gelingen, alle gesellschaftlichen Kräfte mit einzubeziehen und den gesamten soziokulturellen Hintergrund der Kinder in den Blick zu nehmen.”
In der gleichen Sitzung wurde Jörg Uhlenbruch zum stellv. Vorsitzenden des JHA gewählt. „Die CDU wird sich im JHA für Kontinuität in der Jugendpolitik einsetzen. Schwerpunkt der jugendpolitischen Arbeit wird weiterhin der Einsatz für diejenigen Kinder und Jugendlichen sein, die Hilfe und Unterstützung von außen brauchen”, so Uhlenbruch.