CDU Stadtbezirksverband Essen West
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-essen-west.de

DRUCK STARTEN


Archiv
08.01.2010, 16:04 Uhr
Neujahrsempfang der CDU Essen-West
Auftakt des Landtagswahlkampfes von CDU-Landtagskandidatin Baukelmann – Gast ist die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ingrid Fischbach, MdB
Am Dienstag, den 12. Januar 2010, ab 19 Uhr, begeht die CDU im Stadtbezirk West im Restaurant „Orangerie am Grugapark“, Virchowstr. 167, ihren Neujahrsempfang. Der neu gewählte Vorstand des Stadtbezirks unter der Führung von CDU-Landtagskandidatin Ute Baukelmann begrüßt als Gastrednerin des Abends die Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ingrid Fischbach aus Herne, die nach dem Sieg von CDU, CSU und FDP bei der letzten Bundestagswahl zu aktuellen bundespolitischen Themen referieren wird. 
 
Neben dem Referat von Frau Fischbach steht die Ehrung der Jubilare auf dem Programm der Veranstaltung, zu der neben den Essener CDU-Mitgliedern auch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus dem gesellschaftlichen Leben geladen sind. Im Anschluss wird ein Imbiss gereicht.
 
Die Vorsitzende des Stadtbezirks, Ute Baukelmann, ist überzeugt, dass der Abend ein gelungener Auftakt für eine schwungvolle und engagierte Landtagswahlkampagne im Wahlkreis sein wird. „Die vergangene Bundestagswahl hat gezeigt, dass eine Mehrheit der bürgerlichen Parteien erreichbar ist. Wir werden als CDU die Reihen schließen und unter der Führung von Ministerpräsident Jürgen Rüttgers dafür kämpfen, ein weiteres Mal das Mandat für eine ausgewogene Politik zu erhalten, die soziale Gerechtigkeit und wirtschaftliche Vernunft gleichermaßen in den Blick nimmt und den Menschen in den Mittelpunkt ihrer Anstrengungen stellt“, kündigt Baukelmann an.
 
Frau Fischbach ist verheiratet, Mutter einer Tochter, und war vor ihrer Abgeordnetentätigkeit Lehrerin an einer Polizeischule sowie an einer Gesamtschule für die Fächer Deutsch und Geschichte. Seit 1998 gehört sie dem Deutschen Bundestag an und ist dort im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, im Sportausschuss sowie im Ausschuss für Arbeit und Soziales tätig. Frau Fischbach ist stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Vorsitzende der Gruppe der Frauen in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Fraktionsbeauftragte für Kirchen und Religionsgemeinschaften.
 
Der Stadtbezirk West (III) umfasst die Stadtteile Holsterhausen, Frohnhausen, Altendorf, Fulerum, Haarzopf sowie Margarethenhöhe und bildet mit dem Innenstadtbereich im Stadtbezirk I (Stadtteile Nordviertel, Ostviertel, Stadtkern, Südostviertel, Südviertel und Westviertel) den Landtagswahlkreis 67, in dem die Vorsitzende der CDU-West, Ute Baukelmann, sich im Mai als Kandidatin den Bürgern zur Wahl stellt.