Neuigkeiten

15.12.2015 | CDU Kreisverband Essen

28. Bundesparteitag endet

2016 tagt die CDU Deutschlands in Essen

Gerade endete der 28. Bundesparteitag der CDU Deutschlands in Karlsruhe, auf dem die Delegierten in großer Eintracht wichtige Entscheidungen zu den Themen Zuwanderung, Bürgergesellschaft und Zukunft der Arbeit getroffen haben. Im nächsten Jahr werden sich viele der Delegierten in der Ruhrgebietsmetropole Essen wieder treffen. Auf dem 29. Bundesparteitag stehen dann auch die Neuwahlen des Bundesvorstandes an.


14.12.2015 | CDU Kreisverband Essen

28. Bundesparteitag in Karlsruhe

Auf dem 28. Bundesparteitag der CDU Deutschlands geht es heute und morgen um die inhaltliche, aber auch die organisatorische Ausrichtung der CDU. Die Essener CDU wird in Karlsruhe vertreten durch Jutta Eckenbach MdB, Lars Martin Klieve, Fabian Schrumpf, Matthias Hauer MdB, Franz-Josef Britz und Thomas Kufen. Nachdem die Delegierten heute die „Karlsruher Erklärung zu Terror und Sicherheit, Flucht und Integration“ beschlossen haben, geht es nun um die Stärkung der Bürgergesellschaft und die CDU 2017.
Am morgigen Dienstag wird sich der Parteitag mit dem Antrag „Arbeit der Zukunft – Zukunft der Arbeit“ beschäftigen, auf den die Essener Delegierten dank eines umfangreichen Fachgespräches im November umfassend vorbereitet sind.


von links: Oliver P. Kurth, Wolfgang Bovelet, Peter Strahlmeier, Jutta Eckenbach, Bodo Spieß, Hans-Peter Schöneweiß, Matthias Peiniger, Lars Martin Klieve.
01.12.2015 | CDU Kreisverband Essen

Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach

Neue Ehrensenatorin des EKV

Kürzlich wurde Jutta Eckenbach MdB auf der Matinee des Essener Karnevals-Verein e.V. zur neuen Ehrensenatorin ernannt.
Hierzu lud der Essener Karnevals-Verein e.V. alle närrischen Mitglieder und Gäste zur Matinee in die Grugahalle ein. Das "warm-up" für die Karnevalssession 2015/2016 konnte beginnen. Unter dem diesjährigen Sessionsmotto "Tradition verpflichtet" brachte sich auch der Essener Karnevals-Verein e.V. in Karnevalslaune.

Als neues Mitglied der Ehrensenatoren wurde die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach (CDU) ernannt. Nach der Laudatio von Oliver P. Kuhrt, der im vergangenen Jahr die Ehrensenatorenwürde erhielt, bedankte sich die frischgebackene Ehrensenatorin sehr herzlich. Kleine politische Spitzen durften dabei nicht fehlen.


24.11.2015 | CDU Kreisverband Essen

cdu2017 diskutiert Sicherheitspolitik

Matthias Hauer MdB trifft sich mit jungen Bundes- und Landtagsabgeordneten

Bereits zum fünften Mal treffen sich am 29. und 30. November junge Bundestags- und Landtagsabgeordnete sowie Vertreter der Jungen Union im Rahmen der Initiative cdu2017 in Berlin. Auch Matthias Hauer MdB gehört zu den Unterstützern von cdu2017 und wird an dem zweitätigen Treffen teilnehmen. Ende November werden Fragen rund um Europa und die Flüchtlingskrise im Mittelpunkt stehen. Gäste werden neben dem Bayerischen Ministerpräsidenten a.D., Dr. Edmund Stoiber, unter anderem auch der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Dr. Hans Georg Maaßen, sowie der Bundesminister des Innern, Dr. Thomas de Maizière, sein.


17.11.2015 | CDU Kreisverband Essen

Anträge zum Bundesparteitag diskutiert

Fachgespräch mit Matthias Klein und Prof. Dr. Klaus Kost

Auf dem im Dezember stattfindenden Bundesparteitag der CDU Deutschlands wird der umfangreiche Antrag „Arbeit der Zukunft – Zukunft der Arbeit“ diskutiert, in dem aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Arbeitswelt behandelt werden.
Als sachkundige Referenten stellten Matthias Klein, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der FACT Immobilien AG und Mitglied des MIT Bundesvorstandes, und Prof. Dr. Klaus Kost, Honorarprofessor an der Ruhr Universität Bochum und Geschäftsführer der PCG Project Consult GmbH, ihre Positionen zu dem Antrag vor.


09.11.2015 | CDU Kreisverband Essen

SPD schneidet Wahlkreise zu ihren Gunsten

Essener CDU kritisiert rot-grüne Entscheidung zum Wahlkreiszuschnitt

Mit den Stimmen der rot-grünen Regierungskoalition hat der NRW-Landtag am vergangenen Mittwoch den Neuzuschnitt der Wahlkreise für die Landtagswahl 2017 beschlossen. Der von SPD und Grünen vorgenommene Neuzuschnitt sieht auch wesentliche Änderungen für drei der vier Essener Wahlkreise vor: Aus dem Essener Südwahlkreis (Wahlkreis 68) werden die Stadt¬teile Bredeney und Schuir dem Westwahlkreis (Wahlkreis 67) sowie die Stadtteile Burgaltendorf und Byfang dem Ostwahlkreis (Wahlkreis 66) zugeschlagen. Die CDU Essen verurteilt die von SPD und Grünen vorgenommene Neueinteilung massiv.


24.10.2015

CDU-Margarethenhöhe: Einen Stadtteil lebendig halten!

Veranstaltungen unterschiedlicher Art sind wichtig um einen Stadtteil lebendig zu halten. Das diesjährige Oktoberfest auf der Margarethenhöhe zugunsten der Flüchtlingshilfe Haarzopf war ein voller Erfolg!

„Als besondere Gäste konnten wir unseren Bundestagsabgeordneten Matthias Hauer und den neuen Oberbürgermeister, Thomas Kufen, begrüßen. Wir haben uns sehr gefreut, dass der Oberbürgermeister an seinem ersten Arbeitstag auch die Margarethenhöhe besucht und ein Grußwort gesprochen hat“, so Brigitte Harti, Vorsitzende der CDU Margarethenhöhe.


09.10.2015

1 Jahr Nachmittagsmärkte in Frohnhausen und auf der Margarethenhöhe

Was denken Händler und Kunden?

Auf Initiative der Marktbeschicker wurden die Marktzeiten zur Belebung der Märkte in Essen-West vor einem Jahr geändert. Diese Verlegung erfolgte als Probephase. Auch haben verschiedene Aktionen – die Presse berichtete immer ausführlich - stattgefunden um die Attraktivität der Märkte zu steigern. Nun gilt es, gemeinsam mit den Marktbeschickern Bilanz zu ziehen. Dies wird durch die Essener Verwertungs- und Betriebs GmbH (EVB) erfolgen.


27.07.2015

Mehr Lebensqualität auf der Margarethenhöhe - Aus vier alten Bänken werden zwei neue!

Eine Anwohnerin beklagte sich über den Zustand der Bänke in der Grünanlage hinter dem kleinen Einkaufszentrum. „Ein Ortstermin bestätigte diese Klage. Die vorhandenen vier Bänke waren verwittert, dreckig und bemoost. Keine Bänke, die zum Verweilen einladen. Ein Anruf beim Grünflächenbetrieb Süd-West sorgte schnell für Abhilfe. Hierüber freue ich mich sehr und richte meinen Dank an die Verwaltung“, so Brigitte Harti, Vorsitzende der CDU-Margarethenhöhe. Auch mehrere Anwohner drückten bereits ihre Freude über die neuen Sitzgelegenheiten aus.


Artikelbild
21.07.2015

Zu Gast bei "800 Jahre Haarzopf"

Ein gelungenes Fest, mit Live-Musik, leckerem Essen und vielen guten Gesprächen. Dieses Sommerfest nutzten besonders die in Haarzopf ansässigen Institutionen und Vereine um zu informieren und sich zu präsentieren.


Nächste Seite